Langer Tag der Flucht & Der Schokolade auf der Spur

Der 28. September ist der Lange Tag der Flucht. In ganz Österreich finden dazu Veranstaltungen statt. Im Haller Begegnungscafé (Krippgasse 9) gibt es an diesem Tag ab 10 Uhr Kurzfilme des afghanischen Filmemachers Hashmat Tahiri zu sehen. Näheres dazu auf der Facebook-Seite von KOMM ENT Hall.

Am Mittwoch, 3. Oktober begibt sich KOMM ENT Hall – Integration zusammen mit dem Weltladen Hall auf die Spur der Schokolade. Woher kommt Kakao, wie und unter welchen Bedingungen wird er produziert? Um 19 Uhr findet im Rahmen des Begegnungscafé ein Info-Abend dazu statt. Caroline Sommeregger vom Verein Südwind gibt einen Einblick. Im Anschluss gibts fair gehandelte und produzierte Schokolade zum Verkosten. Damit der Herbst nicht zu bitter wird.
Näheres dazu auf der Facebook-Seite von KOMM ENT Hall.

KOMMunikation & ENTwicklung HALL ist ein Projekt des Vereins Mobile Jugend- und Gemeinwesenarbeit Innsbruck Land Ost.