Das war die 1. Demokratie-Woche in Hall…


In der Woche zwischen 18. und 25. März 2019 fand in Hall und vier weiteren Tiroler Gemeinden die 1. Demokratie-Woche statt. Dazu wurden verschiedenste Veranstaltungen wie eine Ausstellung, ein Kochabend, Workshops mit Schulklassen sowie ein Fest rund um die Frage „Was ist Demokratie?“ organisiert.

Der 1. Durchgang der Demokratie-Woche 2019 war durch eine sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten äußerst gelungen. Alles in allem hat die Ausstellung knapp 120 Menschen erreicht, davon 4 Schulklassen der HAK/HAS. An den Demokratie-Workshops nahmen fast 60 Schüler_innen der NMS Dr. Posch teil.
Insgesamt wurden über 250 Menschen in der Demokratie-Woche erreicht. Und die 1.000 Bierdeckel sind auch fast alle weg.

Hier ist der Link “Medienspiegel zur Demokratie-Woche” zum Nachlesen und -blättern.

Im Jahr 2020 wird es wieder eine Demokratie-Woche in Hall geben. Denn Demokratie geht uns alle an!