Was ist los in der Demokratie-Woche in Hall?

Das Programm der Demokratie-Woche in Hall ist sehr dicht und ambitioniert. Neben der Ausstellung “feminism loaded” über Feminismus und Frauenbewegungen, gibt es einen Kochabend unter dem Motto “Demokratie is(s)t Vielfalt” der Köch_innen von den Asylgerichten. Außerdem gibt´s einen Leseabend im Stromboli und ebendort auch als Abschluss das Demokratie-Fest.

Mehrsprachige Bierdeckel werden mit dem Motto „Hall lebt Demokratie!“ in Geschäften, Cafés und Restaurants aufliegen und die Demokratie-Woche bewerben.

Ausstellung zu Feminismus und Frauenbewegung

Führungen für Schulklassen (ab 9. Schulstufe)
Montag, 25. März zwischen 9 und 13 Uhr
Führungen für Erwachsene
Donnerstag, 21. März von 18-20 Uhr
Samstag, 23. März von 16-18 Uhr
Treffpunkt:
Jugendhaus park in, Thurnfeldgasse 10
Hall in Tirol
Freie Besichtigung der Ausstellung bis
Freitag, 29. März zu den Öffnungszeiten
des Jugendhaus park in!

Anmeldung: stephan.blassnig@komm-ent.at

Wo? Jugendhaus park in / Begegnungscafé und Kulturlabor Stromboli
Eintritt: kostenlos

Weitere Infos zur Ausstellung hier.
Die Ausstellung wurde konzipiert und umgesetzt
vom Verein AEP – Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft und mitfinanziert durch die ÖGPB – Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.

Demokratie-Workshops

Wann? Dienstag, 19. und Freitag, 22. Februar
Aktionstag bei JAM am Donnerstag, 28. Februar
Wo? NMS Dr. Posch & Jugendarbeit Mobil – JAM
in der Saline 17
Wer?
Schüler_innen der NMS Dr. Posch
und das JAM-Team erstellen gemeinsam ein ZINE

Weitere Infos zu JAM- Jugendarbeit Mobil hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.

Demokratie in der Praxis
Sich einmischen im Jugendhaus park in

Wann? Donnerstag, 28. Februar von 8 – 12.30 Uhr
Wo? Jugendhaus park in, Thurnfeldgasse 10
Wer?
Schüler_innen einer 2. Klasse der NMS Dr. Posch und das park in-Team

Weitere Infos zu zum park in hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.

Gemeinsam kochen – gemeinsam essen!

Wann? Dienstag, 19. März um 18.30 Uhr
Wo?
Im 1. Stock des Kulturlabor Stromboli
Wer?
Die Köch_innen von “Asylgericht – Kochen kennt keine Grenzen” laden ein
Eintritt:
Freiwillige Spenden
Anmeldung:
kochenkenntkeinegrenzen@gmail.com

Weitere Infos zu den Köch_innen hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.

Der flüssige Walzer.
Ein Lese-Abend mit Raphaela Edelbauer und Franzobel

Wann? Mittwoch, 20. März 2019 um 20.30 Uhr
Wo? Kulturlabor Stromboli
Eintritt: Freiwillige Spenden

Die amtierende Siegerin Raphaela Edelbauer im Wettschwimmen im Rahmenprogramm des Bachmannpreises (und Bachmann-Publikumspreisträgerin 2018) trifft auf einen im Stromboli nicht unbekannten: Franzobel.
Sein aktueller Krimi „Rechtswalzer” (2019) spielt zwar in der Zukunft, behandelt aber ein brandaktuelles Thema: die Machenschaften einer rechtsnationalen Regierung.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier.

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.

Demokratie-Fest am 23. März

18 Uhr Präsentation des ZINE von Schüler_innen
der NMS Dr. Posch
im Anschluss Schätzspiel & leckeres Essen
ab 20.30 Live-Musik mit den Sweet Janes
ab 22.30 DJs Collecta & Selecter (Rocksteady & Ska)

Wann? Samstag, 23. März 2019 ab 18 Uhr bis weit in die Nacht
Wo? Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11
Eintritt: Freiwillige Spenden

Eine Veranstaltung im Rahmen
der Demokratie-Woche in Hall.