Mehrsprachiges Angebot bei Ausstellung “Florian Waldauf”

Seit September 2019 gibt es bei der laufenden Ausstellung zur Haller Stiftung des Florian Waldauf im Stadtmuseum Hall ein mehrsprachiges Angebot auf Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (BKS). Eine kurze Zusammenfassung der Ausstellung sowie die Beschreibung einiger wesentlicher Exponate (Ausstellungsstücke) wurden in Zusammenarbeit zwischen KOMM ENT Hall – Integration und Stadtmuseum Hall erstellt und liegen nun in gedruckter Form im Stadtmuseum Hall auf.

“Die Ausstellung im Maximilian-Gedenkjahr erweitert damit auch ihren möglichen Besucher_innen-Kreis. Neben Deutsch sind Türkisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbisch die meist gesprochenen Sprachen in Hall. Mit dem zusätzlichen Angebot können Besucher_innen die Ausstellung sowohl in Deutsch als auch in zwei weiteren Sprachen selbstständig begehen und sich einen wichtigen Teil der Haller Geschichte aneignen”, zeigen sich Christine Weirather und Sonja Fabian vom Stadtmuseum Hall sowie Stephan Blaßnig von KOMM ENT Hall – Integration erfreut.

Außerdem besteht die Möglichkeit einer Gruppenführung. Weitere Informationen und Anmeldungen beim Stadtmuseum Hall:
web: https://stadtmuseumhall.at / @: stadtmuseum@stadthall.at / tel. 05223 5845 283

Die Öffnungszeiten sind Freitag, Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
Die Ausstellung ist kostenlos und noch bis 27. Oktober 2019 zu sehen.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.